Einwanderungsantrag von Xaver Huber

    • Angenommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einwanderungsantrag von Xaver Huber

      Servus beinand,

      ich bin der Xaver Huber, 55 Jahre jung und wohnte zusammen mit meinem Sohn, Franz Huber und meiner Frau Gitti Huber im Wiesnweg 3/4 A in 1337 Hinterdupfing. Meine Nichte Gerti und mein Bruder Ignaz mit seiner Frau Hannelore wohnten im Wiesnweg 3/4 B auf demselben Grundstück. Unsere Frauen waren nicht berufstätig und an dem verhängnisvollen Tag vor rund einer Woche alleine Zuhause. Eine Lawine zerstörte unsere beiden Häuser und verschüttete unsere Ehefrauen. Seit diesem Tage sind wir beide verwitwet. Nun wollen wir alle von diesem Ort, der uns mit tiefer Trauer erfüllt, wegziehen. Da mein Sohn einen Job als Automechaniker in Tanoa gefunden hat und meine Nichte in der Stadt studieren will, haben wir uns dazu entschlossen, gemeinsam in Tanoa ein neues Leben zu beginnen. Ich hoffe deshalb, dass unser Einwanderungsantrag genehmigt wird und verbleibe

      mit freundlichen Grüßen

      Xaver Huber


      Steam ID: 76561198060953218
    • Vielen dank für ihren Einbürgerungsantrag, besuchen sie uns doch auf der
      Teamspeakapp und melden sie ich im Whitelistungskanal. Ein freier
      Stadtrat wird dann zu ihnen kommen.
      Lesen sie sich vorher ggf. Noch einmal das Gesetzbuch durch und bereiten sie sich auf eine Abfrage vor.




      Mit besten grüßen,
      Dr.Blackout