Einwanderungsantrag für Tanoa

    • Angenommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einwanderungsantrag für Tanoa

      Sehr geehrtes Einwohnermeldeamt Tanoa,

      mein Name ist Joe Flannigan.
      Geboren wurde ich in Fallujah. Früher war auch nicht alles leicht für mich, ich verlor meine Eltern als ich 10 war bei einem Verkehrsunfall und war alleine, ich kam in eine Pflegefamilie wo ich von meinen Eltern und älteren "Geschwister" geschlagen und misshandelt. Ich war wieder alleine und musste mich alleine durch das Leben kämpfen. Als ich 22 war bekam ich eine Anstellung in einer Textilfabrik wo ich 8 Jahre gearbeitet habe, bis ich von Söldnern ein Angebot bekam für sie zu arbeiten. Als es dann zwischen den verschiedenen Gruppen zu Frieden kam, hatte ich keine Arbeit mehr und war also Arbeitslos. Ich verlor erst meine Frau an einen anderen und somit auch mein einjähriges Kind. Ich wollte nur noch weg aus Fallujah. Ich wusste aber nicht wo ich hin soll. Ich habe dann von dem schönen Tanoa gehört wo es einige streitigkeiten zwischen ein paar Gruppen geben soll. Arbeit wäre also wohl kein Problem mehr.


      RL: Ich heiße Jorgen Belz, komme aus dem schönen Niedersachsen und bin 18 Jahre alt. Ich habe schon auf diversen RP Servern gespielt und auch als Söldner auf anderen Servern gespielt, aber irgendwann mussten sie offline gehen, da die Betreiber kein Geld und keine Zeit mehr hatten.